Seitenbereiche
Inhalt

Einfach in Kontakt bleiben: Mit dem Newslettersystem von Atikon halten Sie Klienten spielend leicht up to date!

Jürgen Neff Marketingexperte für Steuerberater

In Kontakt bleiben und von sich hören lassen ist wichtig – nicht nur im privaten, sondern auch im beruflichen Umfeld. Ihre Klienten freuen sich über hilfreiche Tipps wie aktuelle News aus Ihrer Kanzlei und behalten Sie positiv im Gedächtnis. Das stärkt nicht nur die Beziehung, sondern steigert auch die Weiterempfehlungsrate. Und das Beste? Mit dem Newslettersystem von Atikon funktioniert das spielendleicht.

Egal ob praktische Steuertipps, neue Leistungsangebote oder Neuigkeiten aus Ihrer Kanzlei – durch regelmäßige E-Mail-Newsletter bleiben Klienten nicht nur informiert, sondern merken auch, dass Sie an sie denken. Damit die digitale Post gut ankommt, sollten Sie auf Details achten: Erreichen Sie zum Beispiel mehr Aufmerksamkeit und höhere Öffnungsraten durch knackige Headlines und eine direkte Ansprache – Studien belegen, dass E-Mails mit persönlicher Ansprache bis zu 72 % bessere Öffnungsraten erzielen.

Entscheidend bleibt aber natürlich der Inhalt: Bieten Sie Ihren Lesern einen Mehrwert, den sie nur bei Ihnen bekommen. Geben Sie zum Beispiel spannende und persönliche Einblicke hinter die Kulissen, wenn sich etwas in Ihrer Kanzlei tut. Oder bieten Sie Hilfestellungen und wichtige Erinnerungen zu steuerlichen Neuerungen – am besten abgestimmt auf die jeweilige Branche Ihrer Klienten. Und achten Sie zudem auf die Regelmäßigkeit Ihrer Newsletter. Bekommen Klienten nur einmal im Jahr Post von Ihnen, geht diese schnell unter und verliert an Bedeutung. Versenden Sie hingegen jeden Tag Newsletter, können sich die Empfänger genervt fühlen – die richtige Dosierung ist hierbei entscheidend.

Haben Sie den Dreh einmal raus, sind Newsletter eines der spannendsten und effektivsten Tools, um Ihren Klienten im Kopf zu bleiben und in Kommunikation mit ihnen zu treten. Mit dem Atikon-Newslettersystem versorgen Sie Abonnenten individuell mit Neuheiten und haben dank des integrierten Statistiktools den Durchblick, welche Beiträge gut angekommen sind. Mit diesem Wissen können Sie Ihre Newsletter stetig perfektionieren, optimal auf Klienten eingehen und Ihr Image stärken – und das alles ohne großen Aufwand für Sie und Ihr Team! Also: lassen Sie doch einmal von sich hören und bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Klienten.

Unsere Tipps für Ihren Newsletter-Erfolg:

  • Kurze, knackige und aussagekräftige Betreffzeilen verwenden.
  • Nützliche Informationen, die Ihre Klienten nicht überall bekommen und wirklich helfen.
  • Dienstag, Mittwoch und Donnerstag eignen sich besonders zur Versendung der Newsletter.
  • Newsletter im drei- bis vierwöchigen Rhythmus kommen am besten an.

Lernen Sie uns kennen!

Wir sind auf zahlreichen Veranstaltungen vertreten. Lernen Sie uns in einem persönlichen Gespräch kennen!

Veranstaltungstermine

Weitere Marketingtipps

Erfolg
  beginnt im Kopf!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.