Seitenbereiche
Inhalt

Warum Empfehlungsmarketing so empfehlenswert ist

Markus Danninger Marketingexperte für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte

Hand aufs Herz – wer freut sich nicht über eine Weiterempfehlung? Diese ist nämlich weit mehr als eine nette Geste: Weiterempfehlungen haben einen enormen Wert, wenn es um die Neukundenakquise geht. Aber wie funktioniert gewinnbringendes Empfehlungsmarketing, warum ist es so wichtig und wie kann man als Steuerberater Mandanten begeistern?

Auch Sie haben sicher schon einmal bei Freunden oder Verwandten nach einer Empfehlung für einen Dienstleister gefragt und den Erfahrungsberichten Glauben geschenkt. Ob Friseur, Restaurant oder eben auch Steuerberater: Empfehlungen tragen zu einem großen Teil dazu bei, wofür – oder auch wogegen – wir uns entscheiden. Das Gemeine daran: Negative Erlebnisse bleiben wesentlich deutlicher im Kopf und werden auch schneller nach außen weitergegeben. Was also tun, um positiv hervorzustechen?  

Begeistern Sie Ihre Mandanten

Das A und O dafür, dass man überhaupt positive Weiterempfehlungen bekommt, ist sich deutlich von der Konkurrenz abzusetzen. Wer seine Mandanten nicht nur zufriedenstellt, sondern begeistert, hat hier die besten Chancen. Doch wie übertrifft man die Erwartungen?
Neben einer kompetenten, individuellen Beratung ist es vor allem die gewisse Portion Extraservice, die auffällt und positiv im Gedächtnis bleibt. Dieser Eindruck beginnt nicht erst beim persönlichen Kennenlernen, sondern bereits „online“. Beispielsweise mit lebhaften Social-Media-Profilen auf Facebook und Co., und natürlich einer modernen Homepage. Ist diese leicht zu finden und auf eine mobile Nutzung ausgerichtet? Ist das Leistungsangebot übersichtlich dargestellt? Sind die Social-Media-Profile aktuell und informativ? Und gibt es zudem praktische Extraservices, wie Videos oder Onlinerechner? Hier kann man schon viel dafür tun, dass sich Mandanten sofort willkommen und informiert fühlen.
Aber auch „offline“ kommt das gewisse Extra an Service gut an: Zeigen Sie Ihren Mandanten, dass Sie an sie denken, beispielsweise mit einer lieben Grußkarte zu Weihnachten oder kleinen Geschenken für besonders treue Mandanten. Nützliche sowie hochwertige Gadgets in Ihrem Kanzleidesign eignen sich hier besonders gut.  So geben Sie Mandanten ein gutes Produkt an die Hand, das sie positiv an Ihre Kanzlei denken lässt.
Und last but not least zählt natürlich der ganz persönliche Eindruck, den Sie bei Mandanten hinterlassen. Wer hier auf Nummer sicher gehen will, sollte sich nicht scheuen, Mandanten direkt nach Ihrem Eindruck zu fragen. Am besten eignet sich dafür das Jahresgespräch. Hier finden Sie heraus, ob die Erwartungen übertroffen wurden – und können bei begeisterten Mandanten direkt anmerken, dass Sie sich über Weiterempfehlungen freuen.  Als kleinen Anreiz bietet sich außerdem die Möglichkeit, Mandanten, die durch Empfehlungen neue Kunden werben, zu belohnen, beispielsweise mit einer guten Flasche Wein. Denn kleine Geschenke erhalten nicht nur die Freundschaft, sie motivieren auch ungemein zur Weiterempfehlung.

Lernen Sie uns kennen!

Wir sind auf zahlreichen Veranstaltungen vertreten. Lernen Sie uns in einem persönlichen Gespräch kennen!

Veranstaltungstermine

Weitere Marketingtipps

Jetzt Expertencheck machen!

Wie fit ist Ihre Homepage bei Suchmaschinen, Technik, Darstellung und Bedienung?

Zum Expertencheck

Erfolg
  beginnt im Kopf!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.